SAP Basis Wie relevant ist SAP Basis? - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
Wie relevant ist SAP Basis?
Rezertifizierung der SAP-Rollenzuordnung mit EasyReCert
Der SAP Solution Manager bietet SAP-Kunden und Partnern Werkzeuge und Verfahren, um alle Lösungen von SAP und von Drittanbietern über den gesamten Lebenszyklus hinweg unterstützen zu können. So können Kunden das gesamte Potenzial der SAP Business Suite nutzen.

Die zunächst wichtigsten Werte sind die Anzahl der Transaktionsschritte Transaktionsschritt (Spalte # Schritte) und die mittlere Antwortzeit (Ø Zeit). Ein Transaktionsschritt entspricht im Dialog-Task einem Bildwechsel, d. h. einem Auftrag, den die SAP-Komponente für einen Benutzer ausführt. Der häufig verwendete englische Begriff Dialog Step ist allerdings verwirrend, da Transaktionsschritte nicht nur im Dialog-Task, sondern auch im Hintergrund-Task, im Verbuchungs-Task und im Spool-Task ausgeführt werden.

Wenn Sie mehr zum Thema SAP Basis wissen möchten, besuchen Sie die Webseite www.sap-corner.de.
Durchführen von Releasewechsel und Upgradeprojekten
Viele Firmen, die ein SAP-Basis System einsetzen oder einsetzen möchten, lassen sich von externen Dienstleistern beraten oder lagern die Administration des Systems komplett aus. Die SAP Basis Beratung bzw. SAP Basis Consulting ist eine technische Beratung und umfasst viele Aufgaben und Teilbereiche rund um das Thema SAP-Basis. Anbieter sind unter anderem BasisTeam IT Service & Consulting AG, Phoron, Mindsquare und viele andere.

Wenn Sie mit der Menüoption System Erzeugen Modus einen neuen Modus öffnen, wird damit ebenfalls ein Speicherkontext angelegt. Die Daten der Transaktionen, die Sie in den beiden Modi ausführen, liegen damit in unterschiedlichen Speicherbereichen und sind voneinander unabhängig. Modi, die vom Benutzer auf diese Weise explizit geöffnet werden, heißen externe Modi. Auch der Aufruf eines asynchronen RFCs (CALL FUNCTION STARTING NEW TASK) öffnet einen externen Modus. Standardmäßig sind sechs externe Modi möglich, die Anzahl kann über den Systemparameter rdisp/max_alt_modes verändert werden. Ein ABAP-Programm kann auch aus einem Programm heraus implizit einen neuen Modus öffnen, für den dann ebenfalls ein neuer Benutzerkontext angelegt wird. Die ABAP-Befehle dazu sind SUBMIT, CALL TRANSACTION, CALL DIALOG, CALL SCREEN, CALL FUNCTION IN UPDATE TASK und CALL FUNCTION IN BACKGROUND TASK. Vom Programm implizit geöffnete Modi heißen interne Modi.

Etliche Aufgaben im Bereich der SAP Basis können mit "Shortcut for SAP Systems" wesentlich erleichtert werden.

Mit dem Wachstum der Firma kamen auch Erweiterungen hinzu und des Bedürfnisses nach einem ganzen SAP-Basis-Team.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Dafür eignet sich Scribble Papers ganz hervorragend.


Für eine RFC-Verbindung finden Sie den Eintrag RFC.
Zurück zum Seiteninhalt