SAP Basis WE19 Testwerkzeug für die IDoc-Verarbeitung - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
WE19 Testwerkzeug für die IDoc-Verarbeitung
Weitere Monitore zur detaillierten Analyse
Die umfassende Analyse liefert das Schnittmuster und die Roadmap für die weiteren Schritte. Darin findet sich auch das richtige Maß für das sogenannte Sizing, die Auswahl des Monitoring-Konzepts sowie das passende Deployment-Modell, also On-Premise, Cloud oder Hybrid Cloud. Nur mit dieser Planung kommen Sie am Ende auch zu dem gewünschten Ziel – mit transparenten Kosten.

Durch eine fundierte Expertise im Umfeld der SAP-Technologie ist es empfehlenswert, das Know-how der SAP-Basis in die Gestaltung der IT-Strategie und IT-Roadmap mit einzubringen. Hierfür liegt die Verantwortlichkeit hauptsächlich beim CIO als Träger und Verantwortlicher der IT-Strategie und der IT-Organisation. Ebenso sollte die SAP-Basis als Sparringspartner für Personen und Gremien (wie bspw Enterprise- Architekten) dienen, die die Strategie maßgeblich beeinflussen.

Auf www.sap-corner.de finden Sie ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.
SCC1 Mandantenkopie
Im Unternehmen ist der SAP-Basis-Administrator nicht nur für die Wartung und Pflege bestehender Anwendungen zuständig. Er entwickelt auch Funktionen und Module und integriert diese in bestehende Systemlandschaften.

Die neue Serialisierung verwendet industrieübliche Kompressionsverfahren zur Übertragung in Kombination mit einer spaltenweisen Anordnung der Daten. Damit lassen sich – analog zur Komprimierung im SAP HANA Column Store – um Faktoren bessere Kompressionsraten erzielen, insbesondere bei Spalten mit wenigen unterschiedlichen Werten. Außerdem wird eine Komprimierung für alle ABAP-Datentypen unterstützt.

"Shortcut for SAP Systems" ist eine PC-Anwendung, mit der viele Tätigkeiten in der SAP Basis vereinfacht bzw. auch überhaupt erst ermöglicht werden.

In einem zweiten Schritt prüft der SAP Web Dispatcher, ob sich die Anfrage an eine ABAP-Applikationsinstanz richtet.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Scribble Papers ist ein "Zettelkasten", mit dem das sehr einfach möglich ist.


Da sich auf dem Datenbankserver eine SAP-Instanz befindet, muss die Last, die diese Instanz verursacht, reduziert und auf die beiden Applikationsserver verteilt werden.
Zurück zum Seiteninhalt