SAP Basis SWUS Workflow testen - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
SWUS Workflow testen
Konfiguration und Pflege aller Peripherieeinheiten
Liegen die Werte deutlich über den Richtwerten, liegt ein potenzielles Performanceproblem im entsprechenden Bereich (z. B. auf der Datenbank) vor. Beachten Sie, dass es sich auch hier nur um Erfahrungswerte handelt, die in speziellen SAP-Lösungen abweichen können.

Aus dem Service Level Management und dem Feedback aus der kontinuierlichen Überwachung lässt sich das Optimierungspotenzial ableiten. Die Maßnahmen der Performanceoptimierung lassen sich in zwei Kategorien einteilen.

Auf www.sap-corner.de finden Sie ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.
SAP Extended Memory
Mit HANA-Optimierung werden Ihre eigenen Programme erst richtig schnell. ABAP-Firewall: 92% weniger Aufwand, 98% weniger Kosten. Qualitätsstandards bei internen und externen Entwicklungen setzen. Treffsichere und Ressourcen sparende Analyse und Auswertung. Sicherheits- und Compliance-Risiken: signifikant reduziert.

Bei traditionellen Datenbanksystemen operiert im SAP-Umfeld auf einer Datenbank in der Regel nur eine Datenbankinstanz. Beispiele für Datenbanksysteme, bei denen auf eine Datenbank mehrere Datenbankinstanzen zugreifen, sind DB2 und Oracle Parallel Server. Die Besonderheiten solcher parallelen Datenbanksysteme werden in diesem Buch nicht behandelt.

Etliche Aufgaben der SAP Basis können mit "Shortcut for SAP Systems" einfacher und schneller erledigt werden.

Daher ist auch ein neues HANA-System wie alle anderen ERP Systeme für Angreifer interessant.

So viele Informationen... wie kann man die aufheben, so dass man sie bei Bedarf wiederfindet? Dafür eignet sich Scribble Papers ganz hervorragend.


Wenn das zu untersuchende Performanceproblem so weit eskaliert ist, dass die Workprozess-Übersicht im SAP-System nicht mehr aufgerufen werden kann, starten Sie als Alternative auf Betriebssystemebene die SAP Management Console oder das Hilfsprogramm dpmon.
Zurück zum Seiteninhalt