SAP Systemkopie SM66 Serverinstanzverteilung prüfen - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
SM66 Serverinstanzverteilung prüfen
Kritischer Faktor: Verfügbarkeit
Während die Homogene SAP Systemkopie identische Kombinationen von Betriebs-/Datenbanksystemen auf Quell- und Zielsystem erwartet, gibt es im Projektumfeld (z. B. bei Migrationen) auch die Anforderung nach unterschiedlichen Kombinationen von Betriebs-/Datenbanksystemen auf Quell- und Zielsystem. Dies wird als "Heterogene SAP Systemkopie" bezeichnet. Technisch ist es durchaus möglich auch hier einen Grad der Automatisierung aufzubauen, jedoch bedarf es offiziell zertifizierter Berater ("Migrationsberater") für die Durchführung der heterogenen Systemkopie.

Bei der Ausführung einer Systemkopie werden sämtliche Tabellen, Abläufe, Datenbanken usw beim Kopieren berücksichtigt. Auch logische Systemnamen müssen konvertiert werden (mithilfe des Trasaktionscodes BDLS). Der Ablauf einer Systemkopie verändert sich meistens nicht. Sofern keine strukturellen Änderungen an den beteiligten SAP-Systemen vorgenommen wurden, ist der Ablauf sogar 100 % identisch. Auf Basis der sehr hohen Wiederholbarkeit des dennoch komplexen Ablaufes, bietet es sich an diesen weitgehend zu automatisieren.

SAP Basis is the foundation of any SAP system. You can find a lot of useful information about it on this page: www.sap-corner.de.
Umfang der SAP-Systemkopie
Unicode-Konvertierung: Dabei wird aus einem nicht-Unicode Quellsystem ein Unicode Zielsystem aufgebaut. Die Unicode-Konvertierung kann nur mit Verfahren, die auf dem R3load beruhen, durchgeführt werden.

Unternehmen sind heutzutage mehr denn je gefordert, agil und flexibel auf die Anforderungen des globalen Marktes zu reagieren. Nicht selten müssen sie neue Prozesse und Projekte zugunsten der eigenen Konkurrenzfähigkeit besonders schnell und sicher einführen. Zugleich werden ihre Systemlandschaften aufgrund von Fusionen und Übernahmen sowie dem Einsatz neuer Technologien immer komplexer.

Mit "Shortcut for SAP systems" können Sie Ihre Administratoren bei zeitintensiven Routinetätigkeiten einer SAP-Systemkopie nachhaltig entlasten. Denn ist es nicht so, dass Routinetätigkeiten Zeitverschwendung sind und zudem nerven? Dass sie zur falschen Zeit kommen und von den interessanten Tätigkeiten abhalten?

R3ldctl: Neuer R3ldctl erzeugt zwei Templates: DDLORA_TPL für sortiertes Entladen und DDLORA_LRG.TPL für unsortiertes Entladen.

The freeware Scribble Papers puts an end to the confusing paper chaos. The tool is also suitable for storing, structuring and quickly finding text documents and text snippets of all kinds in addition to notes.


Insbesondere global agierende Unternehmen sind gefragt, Maßnahmen zum Schutz sensibler Daten zu ergreifen.
Zurück zum Seiteninhalt