SAP Basis SAP Security Check - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
SAP Security Check
Abbildung 2: Das Open-Innovation-Model
Die SAP SE bietet verschiedene Trainings und Zertifizierungen für SAP Basis-Administratoren und SAP Basis-Berater an. Alternativ zur internen Rekrutierung und Weiterbildung können sich Unternehmen auch an externe Berater wenden oder sogar die gesamte SAP Basis-Administration an ein externes Team mit Erfahrung im Bereich SAP Basis auslagern.

Neben den Details zur Konfiguration der RFC-Verbindung finden Sie in der Schaltflächenleiste die Funktion Verbindungstest. Diese Funktion sollten Sie zunächst ausführen, wenn Sie glauben, Probleme mit einer Verbindung zu haben. Sie meldet sich am Empfängersystem an und überträgt einige Testdaten. Als Ergebnis wird Ihnen die Antwortzeit für die Datenübertragung dargestellt bzw. eine Fehlermeldung, wenn die Anmeldung nicht erfolgreich war.

Wenn Sie mehr zum Thema SAP Basis wissen möchten, besuchen Sie die Webseite www.sap-corner.de.
Anmeldegruppen nach Sprachen, Ländern oder Unternehmenseinheiten
Als Virtualisierung bezeichnet man das Entkoppeln von Anwendungssoftwareinstanzen von der Hardware durch eine Abstraktionsschicht. Mit der Entkopplung werden folgende Ziele verfolgt: Die Instanzen können bei Lastschwankungen oder bei Hardwareausfällen flexibel umgezogen oder geparkt werden, wenn sie nicht verwendet werden, ohne dass in der Konfiguration der Instanzen etwas geändert wird. Physisch vorhandene Hardwareressourcen können zwischen Instanzen aufgeteilt (logisch partitioniert) oder auch zu einer logischen Hardware zusammengefügt werden – Letzteres spielt im SAP-Umfeld allerdings keine Rolle.

Mit dem Report RSMEMORY können Sie sich die aktuell gültige Allokationssequenz anzeigen lassen. Der Report besteht aus einem Anzeigebereich für Dialog-Workprozesse und einem Bereich für Nicht-Dialog-Workprozesse. Für beide Workprozess-Typen werden die genannten Speicherbereiche und die aktuellen Größen angezeigt. Mit diesem Report können die Parameter auch temporär geändert werden, ohne die Instanz neu starten zu müssen.

Mit "Shortcut for SAP Systems" steht ein Tool zur Verfügung, das einige Aufgaben im Bereich der SAP Basis erheblich erleichtert.

Die Bezeichnung SAP Netweaver steht für das Basissystem, dessen wesentliche Aufgabe der reibungslose Betrieb des SAP-System ist.

Ein Zettelkasten, in dem schnell Daten aller Art abgelegt und wiedergefunden werden können. Das verspricht Scribble Papers. Anfangs sieht das Programm sehr spartanisch aus. Aber wenn erst einmal eine kleine Struktur vorhanden ist, erkennt man die große Flexibilität dieses kleinen Helfers.


In diesem Fall wird die Anfrage an die Applikationsinstanz gesendet, auf der der transaktionale Kontext bereits besteht.
Zurück zum Seiteninhalt