SAP Basis SAP Basis Leistungsspektrum - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
SAP Basis Leistungsspektrum
Von der Installation bis zum laufenden Support
Bei der horizontalen Skalierung wird die Verteilung der Daten auf die Knoten explizit festgelegt. Wenn Sie Tabellenreplikation nicht explizit einschalten, werden Daten nicht redundant, also auf unterschiedlichen Rechnern gleichzeitig gehalten. Eine Neuverteilung kann über Administrationswerkzeuge durchgeführt werden. Ist einmal festgelegt, welche Tabelle bzw. Partition einer Tabelle auf einem bestimmten Knoten liegt, legt dies auch fest, auf welchem Knoten die Anfrage bearbeitet wird. Damit ist im Falle der horizontalen Skalierung eine gute Datenlokalität entscheidend für eine gute Performance, denn beim Transport zwischen Knoten entstehen signifikante Mehrkosten. Es ist der Trend zu beobachten, dass horizontale Skalierung bei reinen OLAP-Systemen (SAP Business Warehouse on SAP HANA) bereits weit verbreitet ist, während sich diese Entwicklung bei OLTP-Systemen erst am Anfang befindet.

Sollte ein Fehler auftreten, so kann dieser mithilfe der Transaktion WE05 analysiert werden. Welche Erfahrungen haben Sie mit EDI gemacht? Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Auf www.sap-corner.de finden Sie ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.
Ermittlung der bestehenden Last im Produktivsystem
Um benutzerspezifische Kacheln basierend auf Katalogen und Gruppen beim Starten des Launchpads anzuzeigen, werden Berechtigungen in dem Menü der zugrunde liegenden Rolle abgelegt. Dadurch kann sichergestellt werden, dass jeder Benutzer auf dem Launchpad nur seine benötigten Applikationen sehen und öffnen darf. Berechtigungen zum Öffnen des Launchpads SAP liefert zum initialen Öffnen des Fiori Launchpads Standardrollen mit. Dabei wird zwischen den Fiori Berechtigungen zum normalen Starten des Launchpads sowie zum Administrieren der Benutzeroberfläche unterschieden.

Falls Sie auswerten möchten, bei welchen Tabellen eine Protokollierung stattfindet, bietet sich hierfür die Tabelle DD09L an. Die Spalte „Protokoll“ zeigt Ihnen an, bei welchen Tabellen Änderungen protokolliert werden.

"Shortcut for SAP Systems" ist eine PC-Anwendung, mit der viele Tätigkeiten in der SAP Basis vereinfacht bzw. auch überhaupt erst ermöglicht werden.

Das ist jedoch sehr zeitintensiv und beansprucht den Experten auch selber.

Schluss mit der unübersichtlichen Zettelwirtschaft macht die Freeware Scribble Papers. Allerdings eignet sich das Tool auch dazu, neben Notizen Textdokumente und Textschnipseln aller Art abzulegen, zu strukturieren und schnell aufzufinden.


Um IT-technischen Aufwand und geschäftlichen Nutzen abzuschätzen, ist ein kooperativer Ansatz zwischen den Fachabteilungen und der IT-Technologie erforderlich.
Zurück zum Seiteninhalt