SAP Basis Richtwerte: CPU - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
Richtwerte: CPU
Was hat der TREX mit dem SAP Solution Manager zu tun?
Schnellere Problemlösungen: Mit einem SAP-Dienstleister erhalten Sie meist schnellere Lösungen für auftretende Probleme. Durch die jahrelange Erfahrung können Experten auf einen Pool an Lösungen zurückgreifen und wissen in jeder Situation, was in welchem Fall am effizientesten und besten ist.

SAP-Basis ist unter den SAP-Dienstleistungen ein selten angesprochenes Thema. Es wird gerne vergessen, wie wichtig dieses Element der Architektur ist. Der damit verbundene Aufbau erweist sich oftmals als besonders wichtig für Firmen, die zum ersten Mal eine Implementierung des SAP-Systems vornehmen möchten.

Auf www.sap-corner.de finden Sie ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema SAP Basis.
Aufruf und Verfügbarkeit
Den Datenbankperformancemonitor finden Sie im Datenbankadministrations-Cockpit (DBA-Cockpit), das Sie mit dem Transaktionscode DBACOCKPIT oder im SAP-Menü wie folgt starten: Werkzeuge > CCMS > DB-Administration > DBA-Cockpit. Sie gelangen auf den Bildschirm DBA Cockpit: Pflege der Systemkonfiguration (siehe Abbildung 2.5). Der Bildschirm des DBA-Cockpits gliedert sich in drei Bereiche. Im linken oberen Bereich finden Sie Schaltflächen, um in die Systemkonfiguration zu navigieren und Datenbanken zum Monitoring auszuwählen, denn im DBA-Cockpit können mehrere Datenbanken administriert werden, z. B. die Datenbankinstanzen von ABAP- oder Java-Systemen, alleinstehende Datenbanken- oder SAP-liveCache-Instanzen.

Neben den rein administrativen Aufgaben sind die SAP-Administratoren auch für Kommunikationsaufgaben zuständig. Sie arbeiten mit den internen Supportdiensten des Unternehmens zusammen und suchen gemeinsam mit ihnen nach Möglichkeiten, den Benutzern bei der Lösung und Vermeidung von Problemen und Fallstricken zu helfen, auf die sie bei der Verwendung von SAP-Lösungen stoßen können. Für interne Zwecke erstellt der SAP-Administrator auch Dokumentationen, mit denen er nach Fehlern sucht und versucht, die Ursachen zu bekämpfen. Bei Bedarf kommuniziert er mit den Entscheidungsträgern des Unternehmens, damit Verbesserungen, Anpassungen und Optimierungen an der SAP-Software vorgenommen werden können.

Das Tool "Shortcut for SAP Systems" eignet sich sehr gut, um viele Aufgaben in der SAP Basis einfacher und schneller zu erledigen.

Anzeigen können Sie die Daten entweder im zentralen Monitoring-System oder im SAP Solution Manager.

Um die vielen Informationen zum Thema SAP - und auch anderen - in einer Wissensdatenbank zu speichern, eignet sich Scribble Papers.


Implementierungen schneller durchführbar: Durch die Kombination aus einem SAP Basis Team und Experten in der Modulberatung sind Implementierungen deutlich schneller durchführbar.
Zurück zum Seiteninhalt