SAP Basis Erste und folgende Ausführungen - SAP Admin

Direkt zum Seiteninhalt
Erste und folgende Ausführungen
BDLS Umsetzung logischer Systemnamen
Der CodeProfiler verhindert, dass qualitativ schlechter Code oder Programme mit Sicherheitslücken überhaupt in eine produktive SAP-Systemlandschaft gelangen. Deshalb ist es wichtig, den CodeProfiler über den gesamten Lebenszyklus einer Software einzusetzen. Bereits bei der Programmierung hilft der CodeProfiler dem Entwickler bei der Identifikation und Korrektur von Fehlern und Schwachstellen in der SAP-Landschaft. Der CodeProfiler sorgt automatisch dafür, dass nur „sauberer“ Code in das jeweils nächste Level (Entwicklungssystem -> Testsystem -> Qualitätssicherungssystem -> Produktivsystem) transportiert wird. Dabei kann der CodeProfiler auch für regelmäßige Review-Zyklen eingesetzt werden.

Hohe Roll-Wartezeiten und hohe GUI-Zeiten deuten auf Kommunikationsprobleme hin. Solche Probleme analysieren Sie mit dem RFC-Trace. Auf die Analyse solcher Probleme gehen wir in Abschnitt 5.1.5, »RFCTrace auswerten«, und Abschnitt 7.3, »Remote Function Calls (RFCs)«, detailliert ein.

Einige nützliche Tipps aus der Praxis zum Thema SAP Basis finden Sie auch auf der Seite www.sap-corner.de.
Was ist SAP BASIS? Vollständiges Tutorial
Immer die aktuellste Version: Ihr System wird stets auf dem neuesten Stand sein und Sie können auf die aktuellsten Versionen zugreifen. Patches werden vom externen SAP-Basis-Team durchgeführt.

Damit Ihre SAP Systemlandschaft dauerhaft funktioniert, bedarf es einer fehlerfreien Installation und regelmäßiger Betreuung. Auf diese Leistungen können Sie sich verlassen:

Einige fehlende Funktionen in der Basisadministration werden durch "Shortcut for SAP Systems" ergänzt.

Mit dem SAP-Speicherkonfigurationsmonitor überwachen Sie die Größe und die Nutzung der SAP-Speicherbereiche.

Um die vielen Informationen zum Thema SAP - und auch anderen - in einer Wissensdatenbank zu speichern, eignet sich Scribble Papers.


Die zunächst wichtigsten Werte sind die Anzahl der Transaktionsschritte Transaktionsschritt (Spalte # Schritte) und die mittlere Antwortzeit (Ø Zeit).
Zurück zum Seiteninhalt